Am Anfang stand der Schlachthof


Der Beginn der Leidenschaft für Außergeöhnliches

Ludmila Kreuz und H.-Heinrich Höper gründeten im Jahre 1989 die Firma DELTA Fleisch. Am traditionsreichen Hamburger Schlachthof begannen sechs Mitarbeiter den Vertrieb und die Belieferung von Fleisch an einige Dutzend Kunden des Norddeutschen Großhandels.

Das Produktsortiment umfasste zu Beginn Fleisch und wurde bereits nach kurzer Zeit auf Wurst- und Käse-Produkte, wie auch Antipasti erweitert. Die stetig wachsende Nachfrage an Fisch wurde in den kommenden Jahren immer stärker und mit dem Bau einer neuen Tiefkühlanlage konnte DELTA neben Fisch- nun auch Tiefkühlprodukte anbieten.

Mit dem Wunsch der Individualität entstand die DELTA Produktionskücheund damit die eigene Manufaktur zur Portionierung und eredelung exklusiver Rezepte.Durch den Zuwachs an weltweit vertretenen Lieferanten konnte DELTA mit der Erweiterung des Sortiments durch Convenience-Produkte dem Wandel der Anforderungen entgegenwirken.

1990

Ein Jahr nach Gründung wurde der erste DELTA-LKW gekauft. Der Umzug in Halle D des Hamburger Schlachthofs fand statt. In diesen Hallen hat DELTA och heute seinen Firmensitz.

Es folgte die erste DELTA-Messepräsentation auf dem Hamburger Messegelände.


Familie wird hier GROSS geschrieben

Jan Kreuz wird Geschäftsführer der Firma Delta Fleisch Handels GmbH


Der Beginn der Leidenschaft für Außergeöhnliches

Ludmila Kreuz und H.-Heinrich Höper gründeten im Jahre 1989 die Firma DELTA Fleisch. Am traditionsreichen Hamburger Schlachthof begannen sechs Mitarbeiter den Vertrieb und die Belieferung von Fleisch an einige Dutzend Kunden des Norddeutschen Großhandels.

Das Produktsortiment umfasste zu Beginn Fleisch und wurde bereits nach kurzer Zeit auf Wurst- und Käse-Produkte, wie auch Antipasti erweitert. Die stetig wachsende Nachfrage an Fisch wurde in den kommenden Jahren immer stärker und mit dem Bau einer neuen Tiefkühlanlage konnte DELTA neben Fisch- nun auch Tiefkühlprodukte anbieten.

Mit dem Wunsch der Individualität entstand die DELTA Produktionskücheund damit die eigene Manufaktur zur Portionierung und eredelung exklusiver Rezepte.Durch den Zuwachs an weltweit vertretenen Lieferanten konnte DELTA mit der Erweiterung des Sortiments durch Convenience-Produkte dem Wandel der Anforderungen entgegenwirken.

1990

Ein Jahr nach Gründung wurde der erste DELTA-LKW gekauft. Der Umzug in Halle D des Hamburger Schlachthofs fand statt. In diesen Hallen hat DELTA noch heute seinen Firmensitz.

Es folgte die erste DELTA-Messepräsentation auf dem Hamburger Messegelände.


Familie wird hier GROSS geschrieben

Jan Kreuz wird Geschäftsführer der Firma Delta Fleisch Handels GmbH